Textversion

Reiseziel-Thessaloniki.de

ist ein Angebot der Apodixi GmbH - Griechenland sehen und dabei helfen!

Willkommen in Thessaloniki

Thessaloniki Diesmal Tauben statt Möwen in Thessaloniki


Thessaloniki

"Gia sou Mana Saloniki, gia sou Nyphi tou Vora, gia sou Toumpa ke Vardari, gia sou ke Kalamaria"
Gegrüßt seist Du Mutter Saloniki, Gegrüßt Braut des Nordens, Gegrüßt Toumpa und Vardari, Gegrüßt auch Kalamaria.

Thessaloniki hat viele Kosenamen. Thessaloniki ist unter vielen Namen bekannt. Wenn in Griechenland von Thessaloniki gesprochen wird, wird von der Armen-Mutter, der Braut des Nordens oder der Mit-Hauptstadt gesprochen.
Keine andere Stadt ist wie Thessaloniki in so vielen griechischen Liedern verewigt worden.

In der bewegten Geschichte Thessalonikis haben sich viele Thessaloniki bemächtigt. Gegründet von Griechen, erobert von Römern, Byzantinern, Venezianern, Sarazenen, Normannen, Kreuzritter, Bulgaren, Serben, Epiroten und Osmanen ist Thessaloniki erst seit Anfang des letzten Jahrhunderts (1912) Teil Griechenlands.

Diese Internetseite möchte die Stadt Thessaloniki vorstellen. Es wird die Geschichte von Thessaloniki aufgezeigt. Des weiteren die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki. Die byzantinischen Kirchen von Thessaloniki sind seit 1988 UNESCO Weltkulturerbe. Die wichtigsten dieser byzantinischen Kirchen in Thessaloniki werden hier beschrieben.

Kooperation mit dem Jüdischen Museum Thessaloniki

Thessaloniki Eingang Jüdisches Museum von Thessaloniki


Unsere Internetseite reiseziel-thessaloniki.de ist eine Kooperation mit dem Jüdischen Museum von Thessaloniki eingegangen. Die Jüdische Gemeinde von Thessaloniki hat uns erlaubt auf unserer Internetseite Fotos aus dem inneren des Jüdischen Museums von Thessaloniki zu veröffentlichen. reiseziel-thessaloniki.de ist damit eine der wenigen Internetseiten auf denen Fotos des Jüdischen Museums von Thessaloniki zu sehen sein werden. Die Bilder werden demnächst online sein. Wir bedanken uns schon jetzt für das Vertrauen der Jüdischen Gemeinde und des Jüdischen Museums Thessaloniki.

Neue Rubriken bei www.Reiseziel-Thessaloniki.de !

Thessaloniki Die neue Uferpromenade von Thessaloniki in der Dämmerung


Neu finden Sie bei www.reiseziel-thessaloniki.de die folgenden Rubriken:

Thessaloniki als Verkehrsknoten
- Zugfahrten ab/bis Thessaloniki
- Busbahnhof Thessaloniki

Neue Projekte in Thessaloniki
- Neues Rathaus in Thessaloniki
- Promenade in Thessaloniki

Juden in Thessaloniki
- Jüdische Gebäude in Thessaloniki
- Hippokrates Krankenhaus / Hirsch Krankenhaus

Die Rubrik "Museen in Thessaloniki" ist durch die Infoseite
- Jüdisches Museum ergänzt worden.

Viel Spaß auf den neuen Seiten!

In der Folge finden Sie Auszüge...

... aus den Texten der Infoseiten

Griechenland Makedonien Thessaloniki

Landeanflug auf Thessaloniki Panorama auf Thessaloniki aus nordwestlicher Sicht

Thessaloniki ist nach Athen die zweitgrößte Stadt in Griechenland. Die Stadt Thessaloniki ist auch gleichzeitig Hauptstadt der griechischen Provinz Makedonien.
Griechenland ist ein unabhängiger Stadt in Südosteuropa und bildet die Südspitze der Balkan-Halbinsel. Griechenland ist seit 1982 Mitglied der EU und hat zu den ersten Zwölf Staaten gehört, die den Euro eingeführt haben.

Die heutige griechische Provinz Makedonien nimmt die Hälfte der Fläche des ursprünglichen makedonischen Gebietes ein. Die weiteren Teile erstrecken sich über Bulgarien und die ehemalige Jugoslawische Teilrepublik Mazedonien.
Weiter Lesen

Thessaloniki Allgemein

Auf den folgenden Seiten werden einige allgemeine Merkmale Thessalonikis beschrieben. Diese allgemeinen Daten zu Thessaloniki dienen dazu die Geschichte und das heutige Leben in Thessaloniki zu verstehen.
Weiter Lesen

Lage von Thessaloniki

Thessaloniki liegt wie New York, Neapel und Peking auf dem 40. Breitengrad im Norden von Griechenland.
Thessaloniki liegt etwa 512 km nördlich von Athen und etwa 510 km südlich von Belgrad.
Weiter Lesen

Topographie von Thessaloniki

Thessaloniki liegt am Hafen (selbstverständlich) auf der Höhe 0 m. Durch die Altstadt hinauf auf die Akropolis erreicht man jedoch schnell die Höhe von 120m über dem Meeresspiegel.
Thessaloniki liegt am Thermaischen Golf. Der Thermaische Golf bildet die Nordspitze des Ägäischen Meeres, welches Griechenland im Osten umschließt.
Weiter Lesen

Klima in Thessaloniki

Das Klima in Thessaloniki ist Mediterran. Die Winter können kalt werden, die Sommer sind sehr heiß.
Im Sommer kommt es in Thessaloniki häufig zu Wasserknappheit, die aber noch nie zu Engpässen der Wasserversorgung von Thessaloniki geführt hat.
Weiter Lesen

Stadtteile von Thessaloniki

Thessaloniki hat sehr viele Stadtteile. Einige dieser Stadtteile haben offiziell den Status selbständiger Gemeinden. Häufig kommt es dadurch zu abweichenden Angaben in Bezug auf die Einwohnerzahl von Thessaloniki.
Weiter Lesen

Feiertage in Thessaloniki

In Griechenland gibt es die folgenden Feiertage:
1. Januar – Neujahr bzw. Hagios Vassilis
6. Januar – Heilige drei Könige bzw. Fota / Theophania
25. März – Unabhängigkeitstag und Evangelismou (Maria Verkündung)
Weiter Lesen

Sport in Thessaloniki

Thessaloniki ist wie ganz Griechenland eine Sport begeisterte Metropole. Neben Fußball, Basketball und Volleyball ist Thessaloniki die Wassersport Hauptstadt Griechenlands.
Thessaloniki ist während der Olympischen Sommerspiele 2004 in Athen Austragungsort einiger Fußballspiele gewesen. Die Spiele haben im Kaftanzoglou Stadion stattgefunden, welches auch das größte Stadion in der Stadt ist. Eine Besonderheit bei den Stadien in Thessaloniki ist, dass man vom Toumba Stadion, in dem PAOK Thessaloniki spielt, die drei anderen Stadien der Lokalrivalen sehen kann – zumindest deren Flutlichtmasten.
Weiter Lesen

Wirtschaft in Thessaloniki

Auf den folgenden Seiten werden die verschiedenen wirtschaftlichen Zweige der Stadt Thessaloniki dargestellt. Zum Beispiel spielt der Tourismus für Thessaloniki eine wichtige Rolle, ist jedoch nur einer der verschiedenen Wirtschaftszweige.
Weiter Lesen

Thessaloniki als Verkehrsknoten

Schon in der Antike ist Thessaloniki ein Verkehrsknotenpunkt gewesen. Thessaloniki lag zu Zeiten des römischen Imperiums an der Via Egnatia, welche eine Verbindung von Dyrrachium (heute Durres in Albanien) nach Byzanz bzw. Konstantinopel dargestellt hat. Die Via Egnatia ist die Verlängerung der Via Appia von Rom nach Brindisi über die Adria.
Weiter Lesen

Thessaloniki Flüge buchen

Auf dieser Seite können Sie Flüge nach Thessaloniki buchen. Es werden sowohl Linienflüge als auch Low Cost Fluggesellschaften angezeigt.
Weiter Lesen

Thessaloniki Charterflüge buchen

Hier können Sie Charterflüge nach Thessaloniki buchen. Die Maske mit den Flügen nach Thessaloniki öffnet sich und zeigt Ihnen alle Flüge nach Thessaloniki von allen Abflughäfen in den nächsten 365 Tagen...
Weiter Lesen

Thessaloniki Mietwagen

Ein Mietwagen in Thessaloniki kann es vereinfachen die Region um Thessaloniki zu erkunden. Für einen Aufenthalt in Thessaloniki selbst lohnt sich ein Mietwagen nicht. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind in und um das Stadtzentrum und auch das städtische Bussystem ist sehr gut ausgebaut. Das nächste Problem bei einem Mietwagen in Thessaloniki ist: Wo den Mietwagen in Thessaloniki abstellen? Parkplätze sind nicht nur für Mietwagen in Thessaloniki rar..
Weiter Lesen

Neue Projekte in Thessaloniki

Die moderne Stadt Thessaloniki befindet sich ständig in Bewegung. Zur laufen in Thessaloniki einige Großprojekte wie der Ausbau des Flughafens von Thessaloniki „Makedonia Airport“, der Bau der Metro von Thessaloniki und die Untertunnelung des Thermäischen Golfes.
Weiter Lesen

Geschichte Thessalonikis

Mit jedem Schritt, den man in Thessaloniki macht, begegnet man der Geschichte dieser Stadt. In Thessaloniki ist im Lauf ihrer Geschichte so gut wie jeder Volksstamm aus der Umgebung und zum Teil von noch weiter her eingefallen und hat seine Spuren hinterlassen.
Weiter Lesen

Frühchristliche und Byzantinische Kirchen

In Thessaloniki gibt es ca. 40 frühchristliche und byzantinische Kirchen. Der Kirchenbau hat in Thessaloniki bereits wenige Jahre nach dem Besuch des Apostel Paulus in Thessaloniki begonnen und ist erst ab 1430 n. Chr. Durch die Eroberung der Stadt durch die Osmanen eingestellt worden.
Weiter Lesen

Museen in Thessaloniki

Thessaloniki beherbergt eine unzählige Menge an Museen. Die bekanntesten Museen der Stadt sind das Archäologische Museum, das Byzantinische Museum, Weiße Turm und das Jüdische Museum. Diese vier Museen werden auf den nächsten Seiten detailierter beschreiben.
Weiter Lesen

Juden in Thessaloniki

Thessaloniki ist eine der wichtigsten jüdischen Städte außerhalb des Nahen Ostens. Thessaloniki wird auch „Jerusalem des Balkans“ genannt.
Wann genau die ersten Juden nach Thessaloniki gekommen sind ist nicht bekannt. Fest steht, dass als Apostel Paulus 52 n. Chr. nach Thessaloniki gekommen ist er vor einer großen jüdischen Gemeinde gesprochen hat.
Weiter Lesen

Antike Sehenswürdigkeiten

Das Stadtgebiet von Thessaloniki ist bereits in der Steinzeit besiedelt. Durch die Zusammenführung von mehreren kleinen Orten durch Kassandros, ist Thessaloniki schnell gewachsen und wurde zum wichtigsten römischen Zentrum auf dem Balkan.
Weiter Lesen

Byzantinische Sehenswürdigkeiten

Neben den unzähligen byzantinischen Kirchen in Thessaloniki gibt es zwei Denkmäler aus byzantinischer Epoche, welche die Jahre überstanden haben.
Gesichert ist, dass es in Thessaloniki einen byzantinischen Palast gegeben haben muss, da Thessaloniki neben Konstantinopel als zweiter Herrschersitz für das Byzantinische Reich fungiert hat.
Weiter Lesen

Osmanische Sehenswürdigkeiten

Auch wenn es viele Einwohner von Thessaloniki nicht wahr haben wollen, einen Teil der Sehenswürdigkeiten von Thessaloniki verdanken sie den osmanischen Herrschern. Die Osmanen haben Thessaloniki am 29. Mai 1430 erobert. Erst am 26. Oktober 1912 erfolgte der Anschluss an Griechenland.
Weiter Lesen

Impressionen Thessaloniki

Auf den folgenden Seiten werden Plätze und Gebäude in Thessaloniki beschrieben und gezeigt, die aus neuerer Zeit stammen und für die ganz besondere Stimmung in der Stadt stehen.
Weiter Lesen

Restaurant Tipp für Thessaloniki

Im Zentrum von Thessaloniki befindet sich der neue Markt. Hier werden Gewürze, Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und alles was sonst in der Küche gebraucht wird angeboten.
Auf einem Streifzug durch Thessaloniki sollte die neue Agora auf jeden Fall besucht werden. Dieser Besuch auf der Agora läßt sich ideal kombinieren mit einem gastronomischen Erlebniss, wie es griechischer und traditioneller kaum sein kann.
Weiter Lesen


Thessaloniki Bidergalerie

     
     

Der Inhalt von Reiseziel-Thessaloniki.de:

Griechenland-Makedonien-Thessaloniki
Thessaloniki Allgemein
Lage von Thessaloniki
Topographie von Thessaloniki
Klima in Thessaloniki
Thessaloniki Wetter
Stadtteile von Thessaloniki
Feiertage in Thessaloniki
Sport in Thessaloniki
Wirtschaft in Thessaloniki
Messe in Thessaloniki
Ölindustrie in Thessaloniki
Tabakindustrie in Thessaloniki
Thessaloniki als Verkehrsknoten
Hafen von Thessaloniki
Flughafen von Thessaloniki
Zugfahren ab/bis Thessaloniki
Busbahnhof in Thessaloniki
Thessaloniki Flüge buchen
Thessaloniki Charterflüge buchen
Thessaloniki Mietwagen
Neue Projekte in Thessaloniki
Neues Rathaus in Thessaloniki
Promenade in Thessaloniki
Geschichte Thessalonikis
Vor der Stadtgründung Thessalonikis
Hellenistische Epoche in Thessaloniki
Römische Epoche in Thessaloniki
Byzantinische Blütezeit in Thessaloniki
Das Königreich Thessaloniki
Venezianische Epoche in Thessaloniki
Osmanische Zeit in Thessaloniki
Thessaloniki zwischen 1912 und 1949
Thessaloniki zwischen 1950 und 2009
Thessaloniki Heute
Museen in Thessaloniki
Weißer Turm von Thessaloniki
Archäologisches Museum in Thessaloniki
Byzantinisches Museum in Thessaloniki
Jüdisches Museeum in Thessaloniki
Frühchristliche und Byzantinische Kirchen
Hagios Ioannis in Thessaloniki
Hagios Dimitrios in Thessaloniki
Hagiou Efthimiou in Thessaloniki
Hagia Sofia in Thessaloniki
Hagia Panagia Theotokou - Achiropiitos
Profitis Ilias - Prophet Elias
Hagia Aikaterini in Thessaloniki
Kloster Latomou - Ossios David in Thessaloniki
Panagia Chalkeon in Thessaloniki
Hagios Panteleimonas in Thessaloniki
Hagion Apostolon in Thessaloniki
Metamorfosi tou Sotira - Metamorphose des Erlösers
Kloster Vlatadon in Thessaloniki
Antike Sehenswürdigkeiten
Kamara - Galerius-Bogen und Palast des Galerius
Rotonda in Thessaloniki
Agora - Forum Romanum in Thessaloniki
Platia Diikitirio in Thessaloniki
Byzantinische Sehenswürdigkeiten
Stadtmauern von Thessaloniki
Weißer Turm von Thessaloniki
Osmanische Sehenswürdigkeiten
Osmanischer Friedhof in Thessaloniki
Bey Hamam - Loutra Paradisou in Thessaloniki
Atatürk Geburtshaus in Thessaloniki
Alkazar - Hamsa Bey in Thessaloniki
Besesteni in Thessaloniki
Alatza Imaret Moschee in Thessaloniki
Pascha Hamam - Phönix Hamam in Thessaloniki
Yedi Koule - Eptapyrgion in Thessaloniki
Yeni Hamam in Thessaloniki
Giachounti Hamam - Louloudadika in Thessaloniki
Juden in Thessaloniki
Jüdische Gebäude in Thessaloniki
Hippokrates Krankenhaus
Impressionen Thessaloniki
Y.M.C.A - Ch.A.N.Th in Thessaloniki
Eteria Makedonikon Spoudon
Ladadika in Thessaloniki
Odos Aristotelous in Thessaloniki
Agora - Der neue Markt in Thessaloniki
Ano Poli in Thessaloniki
Mpit Basar - Bit Basar in Thessaloniki
Restaurant Tipp für Thessaloniki